Das intelligente LM Dental Tracking System™

LM Dental Tracking System™ Vorteile


Dokumentation der Sicherheit der Patienten und der Infektionskontrolle

Der Server kennt den Status jedes Artikels und ermöglicht dem Kliniker eine doppelte Prüfung, dass kein Verfallsdatum abgelaufen ist und dass die Instrumente die korrekten Aufbereitungsschritte, Inspektionen und Überprüfungen durchlaufen haben. Die Datenbank enthält die Aufzeichnungen für die angegebene Desinfektion, Pflege- und Sterilisationsprozesse und bietet eine detaillierte Protokollierung aller Instrumente und Materialien. Die Senkung von Risiken durch automatische Prüfungen und Warnungen bietet eine zusätzliche Sicherheitsmaßnahme ohne mühselige manuelle Kleinarbeit.


Prozessoptimierung und Kostensenkung

Die Kosten für Logistik und Materialhandling machen ca. 30 % der Gesamtbetriebskosten der Dienstleister im Gesundheitswesen aus.[Nachtmann] LM Dental Tracking System™ bietet die Möglichkeit der Rückverfolgbarkeit der Umläufe von einzeln verwendeten Materialien und Instrumenten im gesamten Klinikbereich sowie im Dekontaminations- und Sterilisationsraum oder CSSD. Die Anzeiger der Schlüsselleistung werden beispielsweise auf der Basis des bestehenden Qualitätssystems oder der Standard-Betriebsprozeduren definiert. Die riesige Datenmenge, die durch LM Dental Tracking System™ verfügbar ist, ermöglicht die Bewertung der optimalen Verfahren sowie die Analyse und Optimierung der Arbeitsabläufe und sorgt so systematisch für eine kontinuierliche Verbesserung.

[Nachtmann] Nachtmann, H., & Pohl, E. A. (2009). The state of healthcare logistics: cost and quality improvement opportunities. Center for Innovation in Healthcare Logistics, University of Arkansas

Kostensenkung

  • Vermeidung zeitaufwändiger manueller Kontrollen
  • Optimierung des Lagerbestands
  • Verbesserter Materialfluss
  • Reduzierung der Anzahl nicht auffindbarer Teile

Prozessoptimierung

  • Erleichterte Verbrauchs-Aufzeichnungen
  • Ermittlung von Anzeichen für Neuanforderungen
  • Verbessertes Zeitmanagement
  • Erweiterte Planung für Patientensitzungen
  • Senkung von Verlusten


Support für Weiterbildung

Diese Technologie bietet Support und ganz neue Möglichkeiten für Weiterbildung und Prüfung von Kompetenzen. LM Dental Tracking System™ kann zum Beispiel so eingerichtet werden, dass für jeden Studenten die in präklinischen Übungen verwendeten Instrumente und Materialien dokumentiert werden. So lassen sich zum Beispiel Missverständnisse hinsichtlich der Instrumente und Materialien, die während einer bestimmten Phase einer aufbauenden Prozedur benutzt werden müssen, erkennen und sofort berichtigen. Der Nachweis der Kompetenz oder zum Beispiel das Erlernen einer bestimmten Prozedur kann überprüft und dokumentiert werden. Im präklinischen Labor können je nach Einrichtung und Ausrüstung die Aufbereitungsschritte simuliert oder überprüft werden.


Asset-management

In großen Krankenhäusern ist es ebenso wie in kleinen Kliniken ganz entscheidend, dass die richtigen Instrumente und Materialien zur richtigen Zeit am richtigen Ort sind. Eine effiziente Planung des Tagesablaufs und des langfristigen Budgets hängt eng damit zusammen, dass die genaue Lage und der Status jedes Instruments, Handstücks und Materials bekannt sind. Mit dem Cloud-basierten LM-Dental Tracking System ist die Suche von verlegten Instrumenten oder das Ausgleichen von ungleichmäßigen Beständen zwischen Räumen und Abteilungen ein Kinderspiel. Die Verantwortlichkeit der einzelnen Personen für die Instrumente reduziert über die RFID-Identifizierung die Verluste von Gegenständen.


Weiterlesen: Fortgeschrittene UHF RFID-Lesegeräte

Choose your preferred language